Philosophisches Coaching

Mein Coaching-Ansatz

Menschen sind zerrissene Wesen, denn häufig will unser Verstand etwas und der Rest will einfach nicht so richtig folgen und oft verspüren wir Bedürfnisse, von denen wir wissen, dass eine Erfüllung nicht gut für uns wäre.

Menschen sind gespaltene Wesen, denn wir müssen in unserem Alltag so viele Rollen spielen, dass es manchmal nicht ganz einfach ist zu spüren, wer man im Innersten wirklich ist.

Menschen sind verlorene Wesen, denn wir sind in diese Welt geworfen und wissen oft nicht genau wozu.

Menschen sind noch vieles mehr, aber vor allem...

...sind Menschen die Schöpfer ihrer eigenen Realität.

Dieses Potenzial zu entfalten und Sie auf Ihrem Weg zu einem zufriedenen und gelingenden Leben ein Stück weit zu begleiten und zu unterstützen ist das zentrale Ziel des philosophischen Coachings. Das Leben ist kurz und oft unvorhersehbar und je besser wir lernen, die Hürden zu meistern, die es uns in den Weg stellt - indem wir sie verstehen, neu einordnen, sie akzeptieren oder überwinden und für unseren eigenen Entwicklungsprozess nutzen - desto erfüllter wird es sein. Dabei ist, neben dem Verstädnis seiner selbst, der Humor die wahrscheinlich wichtigste Waffe, denn Frustration, Wut und Verzweiflung haben noch selten mit einem Lachen begonnen.

Ablauf des Coachings

Das Kennenlerngespräch:

Bevor man sich für ein Coaching entscheidet, möchte man natürlich wissen, ob die Chemie stimmt. Daher steht am Anfang des Prozesses ein bis zu 30-minütiges, kostenloses Kennenlerngespräch, wahlweise in Person oder online.

Zielsetzung und Bestandsaufnahme:

In der ersten Sitzung erarbeiten wir das konkrete Ziel des Coachings und die Kriterien, an denen Sie Ihren Erfolg messen können. Danach identifizieren wir mögliche Schwierigkeiten und Hindernisse und bestimmen Ihre Potenziale, die Sie bei der Bewältigung unterstützen. Abschließend werden erste Schritte besprochen, die Sie direkt umsetzen können.

Der weitere Prozess:

Wie der weitere Prozess verläuft, ist individuell. Eine wichtige Rolle spielt in jedem Fall die gestützte Selbstreflexion, auf deren Basis weitere Strategien und Ziele entwickelt werden, die nicht nur zu Ihrem Verstand, sondern zu Ihnen als ganzen Menschen passen.

Dauer des Coachings:

Natürlich hängt die Dauer des Coachings von dem jeweiligen Anliegen ab. In der Regel sollte man 3-6 Termine einkalkulieren. Wichtig ist, dass zwischen den Terminen mindestens eine Woche Zeit liegt, damit sich die neuen Denkmuster etablieren und als Basis für die weitere Entwicklung dienen können.

Kosten

Um mehr Menschen in der aktuellen Krise unterstützen zu können, gilt bis auf Weiteres ein reduzierter Preis von 90€ pro Stunde.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten ein Kennenlerngespräch vereinbaren?

Rufen Sie einfach an unter: +49 177 3217161

oder schreiben Sie eine E-Mail an: info(at)elux.consulting

Ich freue mich auf Sie!